Waffensachkundelehrgang mit staatlich anerkannter Prüfung

In unserer Niederlassung in Eching führen wir Waffensachkundelehrgänge für Kurz- und/oder Langwaffen mit staatlich anerkannter Prüfung (gem. § 7 WaffG) für Bewachungspersonal durch.

Die theoretische Ausbildung umfaßt u. a.:

  • Waffen- und Beschußrecht inkl. verbotener Waffen
  • Waffen- und munitionstechnische Begriffe
  • Ballistik
  • Waffentechnik
  • Rechtliche Aspekte der Notwehr und des Notstands
  • Kennzeichnung und Aufbewahrung von Waffen und Munition
  • Vorgaben der UVV Wach- und Sicherungsdienste

Die praktische und Schießausbildung erfolgt nach der Lehrmeinung des Modern Isosceles und beinhaltet:

  • Die vier Sicherheitsregeln des Modern Isosceles
  • Die vier Grundfertigkeiten des Schießens
  • Den sicheren Umgang mit Schußwaffen und Munition
  • Den vierstufigen Ziehvorgang mit der Kurzwaffe
  • Schießen in Entfernungen zum Ziel zwischen drei und sieben Metern (Kurzwaffe) bzw. bis 100 Meter (Langwaffe)

Nächster Lehrgangstermin

Wochenendlehrgang am 12./ 13. + 19./ 20.08.17

Anmeldung unter info@deka-sicherheit.de